Startseite

SV Aach-Eigeltingen und SG Heudorf-Honstetten bündeln die Kräfte

Ab der neuen Saison 2020/21 bilden der SV Aach-Eigeltingen und die SG Heudorf-Honstetten auch bei den Aktivmannschaften eine Spielgemeinschaft. Was schon seit Jahrzehnten in der gemeinsamen Jugendabteilung bestens funktioniert, soll nun auch bei den Aktivmannschaften fortgeführt werden. So erhofft man sich, mit guten Perspektiven, positiv in die Zukunft blicken zu können.

Bereits Anfang Februar begannen die Gespräche zwischen den Vereinen und es kristallisierte sich schnell heraus, dass alle die gleichen Probleme haben, denn die Spielerdecke wird Jahr für Jahr dünner.

So entschied man sich, die Vorstandschaften und die Spieler der Vereine abstimmen zu lassen.

Alle unabhängig voneinander geführten Abstimmungen gingen mehr als einstimmig zugunsten einer neuen Spielgemeinschaft aus.

So startet die Spielgemeinschaft in der neuen Saison mit 3 Mannschaften.

  1. Mannschaft Kreisliga A: Trainer: Antonio Iannone, Markus Rauch, Domenico Zichella
  2. Mannschaft Kreisliga B: Trainer: Frank Müller, Julian Kleiser
  3. Mannschaft Kreisliga C: Trainer: Noch offen

Die Spieltage und Spielorte werden rechtzeitig bekannt gegeben und wie gewohnt wöchentlich in den Amtsblättern veröffentlicht.

Mit sportlichen Grüßen

SV Aach-Eigeltingen und SG Heudorf-Honstetten

 

Die Vorstände der 3 Vereine. Von links nach rechts: Manuel Ramsperger (SV Heudorf/Raithaslach/Rorgenwies), Rolf Braun (SV Aach-Eigeltingen), Hans-Peter Wolpert (RSV Honstetten)